Pressemitteilung des DIFG e.V. vom 27.10.2020: Hygienekonzepte in Fitnessstudios haben sich bewährt – DIFG: Fitnessstudios bieten weiter sichere Trainingsmöglichkeiten

Fitnessstudios bieten in Deutschland rund 11,66 Mio. Mitgliedern die Möglichkeit der bewegungsorientierten Prävention. Die positiven Aspekte von Sport und Bewegung sind unbestritten. Wissenschaftliche Studien belegen die Wirkung des Kraft- und Ausdauertrainings zur Eindämmung von Erkrankungen wie Adipositas, Herzkreislauf-Erkrankungen oder Diabetes. Darüber hinaus können durch das Fitnesstraining auch psychische Beeinträchtigungen eingedämmt werden. Gerade in den kalten und dunklen Herbst- und Wintermonaten stellt das Training in den Fitnessstudios für viele Menschen den wichtigen Ausgleich zum Alltag dar. Die Betreiber der Fitnessstudios bieten auch in Zeiten steigender Infektionszahlen ein sicheres Trainingsumfeld. Lesen Sie hier eine Pressemitteilung des Deutschen Industrie für Fitness und Gesundheit e.V. zu Hygienekonzepten in Fitnessstudios.