DIFG Vorsitzender Ralph Scholz verstärkt McFIT GLOBAL GROUP

Berlin, 28. Juni 2017. Zum 1. Juli 2017 wird Ralph Scholz (51) Teil der Geschäftsführung der McFIT GLOBAL GROUP mit Sitz in Berlin. Er berichtet in seiner neuen Funktion an CEO Rainer Schaller. Der ehemalige Event Director der FIBO wechselt zu Europas größtem Fitnesskonzern, um ein neues Innovationsprojekt innerhalb des Unternehmens zu führen. Mit dem Projekt wagt die McFIT GLOBAL GROUP einen Blick in die Zukunft des Fitnesssports und verbindet auf noch nie dagewesene Art und Weise die Bereiche Fitness und Erlebnis. 

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe bei der McFIT GLOBAL GROUP. Mich reizt vor allem die Herausforderung heute zu definieren, was in zwanzig Jahren Fitness bedeutet. Die Fitnesswelt darf gespannt sein und kann sich schon jetzt auf dieses revolutionäre Konzept freuen“, so Ralph Scholz. 

Mit seinem Know-How als mehrjähriger Event Director der FIBO, der Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit, verfügt Ralph Scholz über ein ausgezeichnetes Wissen im Event-Fitness-Bereich. „Wir sind sehr stolz darauf, Ralph von unserem Projekt überzeugt zu haben. Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Fitnessindustrie haben wir einen wahren Profi auf diesem Gebiet gewonnen. Er bringt damit die idealen Voraussetzungen für das kommende Projekt mit und wird uns mit seiner Expertise tatkräftig unterstützen“, freut sich Gründer und Geschäftsführer Rainer Schaller. Startschuss für das Innovationsprojekt ist voraussichtlich Anfang 2019.

Foto-Credits © McFIT GLOBAL GROUP